Es sind keine Events vorhanden.

Neuigkeiten

Neuer Rum von Cave Guildive

25. September 2021

Neuer Rum von Cave Guildive


Nachdem es in der aktuellen Situation gar nicht so einfach ist Fässer in die Schweiz zu kriegen, sind wir umso zufriedener, dass die neuen Abfüllungen von Cave Guildive endlich da sind.
Aus Trinidad kommt ein neunjähriger Rum. Für einmal nicht aus der Caroni, sondern aus der eher unbekannten Ten Cane Distillery. Genau wie die Caroni Distillery ist aber auch diese stillgelegt. Der Betrieb wurde 2005 eingestellt, nachdem der Besitzer LVMH die Marke nicht wie gewünscht auf dem Markt lancieren konnte. Das spezielle an diesem Rum ist seine Machart. Für Trinidad eher untypisch, wurde er aus dem frischen Saft des Zuckerrohrs destilliert, dies aber auf einem doppelten Pot Still. Enstanden ist ein sehr sauberer Rum, bei dem die Aromen des frischen Zuckerrohrs vorherrschen. Dies alles wie gewohnt in voller Fassstärke.
Jener Teil der Clarendon Distillery, welcher die beiden alten, grossen Pot Stills beherbergt, heisst «Monymusk». Aus diesen Pot Stills kommt ein 14-jähriger Jamaica Rum.
In den letzten Jahren immer begehrter wurden die Abfüllungen der Foursquare Distillery auf Barbados. Hier wird der typische Barbados Stil zelebriert, bei welchem Pot Still und Column Still Rum geblendet wird. Die aktuelle Abfüllung wurde 2015 gebrannt.
Zu guter letzt fand auch noch ein eher exotisches Fass seinen Weg in die Schweiz. Ein Rum aus Indonesien, oder genauer gesagt ein Fass Batavia Arrack. Diese Bezeichung ist gesetzlich geschützt und darf nur für Destillate verwendet werden welche auf der Insel Java aus Melasse in «Pot Stills» gebrannt wurden. Als Fermentations-Starter fungieren kleine «Reisküchlein». Es ist also technisch ein Melasserum mit 2-5 Prozent Reisanteil. Was dabei entsteht ist extrem fruchtig, aromatisch und langanhaltend.